Über uns

 Als ich 1994  in der Forschung und Entwicklung an der Universität tätig war, entdeckt ich meine wahre Bestimmung, die Aktienbörse. Nach einer Umschulung zum Finanzberater 1996 bekam ich Zugang zum Kapitalmarkt und sammelte Kenntnisse und Erfahrungen mit unterschiedlichen Handlesstrategien. Nach einem berufsbegleitenden BWL-Studiengang 2008, schrieb ich mich an der Europäischen Akademie für Finanzplanung ein und absolvierte 2010 den zertifizierten Fondsberater. Dort hörte ich zum ersten Mal bewusst die Börsenweisheit „Sell in May and go away but remeber to come back on Halloween“. Diese Marktanomalie begeisterte mich so sehr, dass ich anfing zu recherchieren und die ersten Erfahrungen mit der Handelsstrategie (Halloween-Strategie) zu sammeln. Über 2000 Seiten wissenschaftliche Publikationen inspirierten mich zu hunderten eigenen Studien und der Initiierung eines Fonds, der diese Handelsstrategie verfolgt. Um meine Kenntnisse zu vertiefen absolvierte ich einen weiteren Studiengang an der University of Wales zum MBA Finanzmanagement. Meine Masterthesis fertigte ich zu „Sell in May..“ an und fand heraus, dass für internationale Aktien „Sell in July but on Halloween Buy“ die rentablere saisonale Handelsstrategie ist. Dies bewies ich anhand etlicher PrePrintStudien mit unterschiedlichen Aktienmärkten und Zeiträumen längst bis 1900 zurück. Ich gehe Themen sehr wissenschaftlich an und bilde mich ständig fort, da der schneller und stetiger Wandel der Finanzbranche das erfordert.

Menü schließen